Rendsburg: Praxis ohne Grenzen feiert Jubiläum

Das Praxisteam (von links). Vorne: Marianne Peters, Agnes Retzlaff, Ingrid Schwan, Doris Neumann, Regina Meyn. Hinten: Dr. Werner Kröger, Lutz Backhaus, Brigitte Jürgensen, Dr. Achim Diestelkamp. Foto: Henze

Die Praxis ohne Grenzen (PoG) Rendsburg konnte kürzlich das zweijährige Jubiläum feiern. Neben dem ehrenamtlichen Praxisteam, interessierten Bürgern und Vertretern des Diakonischen Werkes war auch Kreispräsident Lutz Clefsen und – in Vertretung für den Schirmherrn Bürgermeister Pierre Gilgenast – Stadtpräsidentin Karin Wiemer-Hinz anwesend. Ulrich Kaminski, Fachbereichsleiter der Kirchenkreis-Diakonie, bedankte sich herzlich bei dem Team, aber …

[mehr]

Regionaltag: CAU-Deutschland-Stipendiaten besuchen Rendsburg

Empfang im Kulturzentrum: Honoratioren meet Deutschland-Stipendiaten. Foto: Henze

Zum zweiten Regionaltag besuchte dieser Tage eine Abordnung Studierender der Kieler Christian-Albrechts-Universität Rendsburg. Die jungen Frauen und Männer eint, dass sie alle durch ein Deutschland-Stipendium gefördert werden, dessen fünfzigprozentiger Bundesanteil jedoch nur gezahlt wird, wenn die andere Hälfte ko-finanziert wird. Dies könnte aus institutionellen Mitteln genau so geschehen, wie aus Stiftungsgeldern oder aus Privathand. Und …

[mehr]

Bürgestiftung Region Rendsburg begeht fünftes Stiftermahl

Rund 35.000,- Euro konnte die Bürgerstiftung Region Rendsburg im abgelaufenen Jahr 2014 für Projektarbeit einsetzen. Dies gab Vorstandsvorsitzender Hans Valdorf kürzlich beim fünten Stiftermahl der Bürgerstiftung bekannt. Ausdrücklich bedankte er sich bei den Stiftern für das eingebrachte Kapital. Dank großzügiger Zustiftungen konnte das Stiftungskapital 2014 auf über 1,2 Millionen Euro erhöht werden. Alleine im abgelaufenen …

[mehr]

Kälte kann töten: Diakonie unterstützt Notprogramme

Scheckübergabe (von links): Ulrich Kaminski (Diakonie im Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde), Ilona Pabjanczyk und Bernd Hannemann (beide Diakonisches Werk Schleswig-Holstein)

Rendsburg/Eckernförde (whe). Es sind nicht allzu viele Frauen und Männer, die im Winter in Schleswig-Holstein „Platte machen“. Ihre Zahl wird zwischen 70 und 100 geschätzt. Menschen, die auch im kältesten Winter die Nächte draußen verbringen, sich dürftigen Unterschlupf in stadtnahem Grün, Busbahnhöfen oder in Hauseingängen suchen. Zunehmend nutzen wohnungslose Menschen aber auch das Angebot an …

[mehr]

Margret-Schmieding Stiftung: 3000,- Euro für soziale Arbeit

Spendenübergabe (v. l.): Bernd Hannemann, Landespastor Heiko Naß, Stifter Hartmut Mordhorst, Horst Schober (Hospiz Kieler Förde), Ferdinand Nückel, Katharina Knopp (beide Iuvo) und Prof. Martin Gramatzki vom Dr. Mildred Scheel Haus. Foto: Hasselmann

Drei symbolische Schecks in Höhe von je 1000,- Euro wurden dieser Tage von der Diakonie Stiftung Schleswig-Holstein, als Treuhänder der Margret-Schmieding Stiftung, und Stifter Hartmut Mordhorst von Landespastor Heiko Naß und Stiftungsvorstand Bernd Hannemann an das Hospiz Kieler Förde, dem Dr. Mildred-Scheel-Haus (MSH) und der gemeinnützigen Iuvo-Gesellschaft in Kiel übergeben. Das Hospiz Kieler Förde ermöglicht …

[mehr]

Unter dem Dach der Diakonie: Straßenmagazin „Hempels“ gründet eigene Stiftung

Stiftungsgründer (von links): Lutz Regenberg, Joachim "Jo" Tein, Catharina Paulsen (alle Hempels-Verein), Landespastor Heiko Naß, Bernd Hannemann und Kay-Gunnar Rohwer von der Diakonie-Stiftung Schleswig-Holstein. Foto: Henze

Vor gut 18 Jahren wurde in Kiel das Straßenmagazin „Hempels“ gegründet. Bereits die Nullnummer wurde mit Unterstützung des Diakonischen Werks Schleswig-Holstein produziert. Seither ist „Hempels“ über viele verschiedene „Wege“ im ganzen Land mit der Diakonie verbunden. Diese Kooperation fand kürzlich einen neuen Höhepunkt, denn jetzt wurde im Rendsburger Martinshaus die Hempelsstiftung gegründet. „Das finde ich …

[mehr]

Stiftungs-Weiterbildung in Sachen Kapitalerhalt

Achim Lange von Hamburger Sparkasse trägt vor, Stefan Schreiber und Werner Fricke von der Treuhandgesellschaft für Handel und Industrie aus Lübeck, hören gespannt zu. Foto: Henze

Knapp 40 Teilnehmer ließen sich kürzlich im Rahmen des Seminars „Vermögensverwaltung für Stiftungen“ über die Herausforderung des Kapitalerhalts in Zeiten sinkender Renditen informieren. Achim Lange, Abteilungsleiter bei der Hamburger Sparkasse, machte dabei in seinem Vortrag deutlich, dass auf längere Sicht kaum Renditen zwischen drei und vier Prozent zu erreichen sein werden, wie sie bedingt durch …

[mehr]

Bohlenspeicher gerettet: Ute und Ulrich Glüsing erhalten Denkmalpreis

Der Bohlenspeicher von Stakendorf. Foto: LDSH/Schneider

Der Mitglieder des Stiftungsrates der Richard-Anders Kultur- und Denkmalstiftung haben auf ihrer letzten Sitzung beschlossen, die Eheleuten Ute und Ulrich Glüsing für die vorbildliche Restaurierung des historischen Bohlenspeichers auf ihrem Grundstück Dorfstraße 23 in Stakendorf (Kreis Plön) mit dem Denkmalpflegepreis 2014 auszuzeichnen. Die von dem Hohenfelder Unternehmer Richard Anders 2001 in Leben gerufene Stiftung würdigt …

[mehr]

Rewe-Kunden spenden für die Rendsburger Tafel

Volker Siegling (links) und Mitarbeiter der Rendsburger Tafel nehmen die Spendentüten von Jutta Gosch entgegen

Der Rewe-Markt in der Hollerstraße in Büdelsdorf hat sich an einer bundesweiten Rewe-Spendenaktion beteiligt und vom 3. bis 15. November Spendentüten mit Lebensmitteln verkauft, die letzte Woche der Rendsburger Tafel übergeben wurden. „Eine Tüte spenden. Viele Tische decken.“ – unter diesem Motto wurden die Kunden aufgerufen, Tüten mit lang haltbaren Lebensmitteln für je fünf Euro …

[mehr]
Seite 10 von 15« First...89101112...Last »