„Tante Ju“: Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung stellt Jahresprogramm vor

Die "Tante Ju" über Hamburg. Foto: Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung

Stolze 79 Jahre alt und noch kein bisschen müde: Die Ju 52 der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung, eines der ältesten noch fliegerisch aktiven Passagierflugzeuge der Welt, absolviert in diesem Sommer ein erstaunliches Flugprogramm in Deutschland. Bis Oktober sind in der aktuellen Flugsaison der „Old Lady der Luftfahrt“ zwischen der Nord- und Ostseeküste und dem Alpenraum insgesamt …

[mehr]

Robert Bosch Stiftung zeichnet Flensburger Waldschule aus

Lernen kann Spaß machen. Foto: Robert Bosch Stiftung/Theodor Barth

Die Waldschule gehört zu den sechs besten Schulen in Deutschland und wurde jetzt von der Robert Bosch Stiftung im Rahmen des Schulpreises 2015 mit 25.000 Euro ausgezeichnet. Hauptpreisträger ist die Gesamtschule Barmen in Wuppertal/Nordrhein-Westfalen. Manchmal kommen so viele Besucher in die Flensburger Waldschule, dass sich der ein oder andere Lehrer etwas weniger Prominenz wünschen würde. …

[mehr]

Mit „Sigge Paulsen“ auf Seetierfang

Die Kinder haben Spaß beim "Seetierfang". Foto: Sonja Wenzel

Zum sechsten Mal organisierte kürzlich die Nordstrander Sigge-Paulsen-Stiftung mit Unterstützung des Diakonischen Werks Husum und der Diakonie-Stiftung Schleswig-Holstein eine Ausflugsfahrt für junge Menschen, die es nicht leicht im Leben haben. Viele Kinder und ihre erwachsenen Begleiter stachen rund drei Stunden mit dem Ausflugsschiff „Adler V“ in See. Finanziert werden diese Fahrten mit Unterstützung der Diakonie-Stiftung …

[mehr]

Jetzt bewerben: „MINT von morgen Schulpreis“

MINT-Preisverleihung 2014 Foto: Joachim-Herz-Stiftung/Rolf Schulten

Hamburg/Berlin – Interaktive Tafeln in Unterrichtsräumen, ganze Tablet-Klassen oder die eigenen Smartphones der Schülerinnen und Schüler: Digitale Medien sind in Schulen heute Alltag. Doch die Frage nach sinnvollen und gewinnbringenden Möglichkeiten, diese in den Unterricht zu integrieren, bleibt. Um Best-Practice-Beispiele zu identifizieren und in die Breite zu tragen, haben die Joachim Herz Stiftung und die …

[mehr]

Stadtwerke und Stiftung: Neuer Klimawald wächst in Gadeland

Neuer Klimawald wird gepflanzt in Gadeland. Foto: SWN/Stiftung Klimawald

Gemeinsam mit Umweltminister Robert Habeck, der Waldjugend und der Stiftung Klimawald haben kürzlich rund 150 Mitarbeiter der SWN Stadtwerke Neumünster in Gadeland einen neuen Klimawald angepflanzt. Auf einer Fläche von rund 16.000 Quadratmetern werden etwa 10.000 Bäume wachsen und ein Zeichen setzen, dass auch im Kleinen etwas gegen den Klimawandel getan werden kann. Neue Wälder …

[mehr]

Natur auf dem Bungsberg: Aktionsmonat Naturerlebnis startet am 3. Mai

Organisatoren des Aktionsmonats Naturerlebnis: Martin Lüdiger, Sparkassen-Stiftung Ostholstein und Anne Benett-Sturies vom Bildzentrum Natur, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein. Foto: Polte

Begleitet durch ein fröhliches Fest startet am 3. Mai 2015 auf dem Bungsberg offiziell der „Aktionsmonat Naturerlebnis der heimischen Tier- und Pflanzenwelt“. Zu diesem Fest sind Groß und Klein eingeladen: Von 11 bis 16 Uhr wird ein lehrreiches und vergnügliches Programm mit Mitmach-Aktionen anlässlich des „Deutschen Naturerlebnistages“ geboten. Es ist für jeden etwas dabei: Ein …

[mehr]

Wildes Schleswig-Holstein: Frei in der Natur übernachten

An der Olendieksau (von links): Umweltminister Robert Habeck, Jochen Kaehler (Wasser- und Bodenverband), Mareike Zeddel (Stiftung Naturschutz) und Bürgermeister Holger Spießhöfer

Mit Komfort ist nicht zu rechnen, aber mit wunderschöner Landschaft in freier Natur. Umweltminister Robert Habeck stellte gestern einen von zwölf neuen Übernachtungsplätzen vor, die im Rahmen des Projekts „Wildes Schleswig-Holstein“ ab sofort von Wanderern, Radlern und Naturliebhabern genutzt werden können. Auf Initiative der Stiftung Naturschutz werden naturnahe Flächen zur Verfügung gestellt, auf denen Naturfreunde …

[mehr]

FH Flensburg: Bergfest für Stipendiaten

Lena Heutmann (li), Studentin der Wirtschaftsinformatik und Liza Bitterling von der Meesenburg OHG. Foto: Wieber

Flensburg (whe) – Stifter und StipendiatenInnen treffen sich zum Bergfest des Deutschlandstipendienjahres an der Fachhochschule Flensburg. Ein halbes Jahr Förderung sowohl durch Unternehmen der Region als auch durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)mit insgesamt 300 Euro pro Monat liegt hinter ihnen. Dies hat die Fachhochschule Flensburg zum Anlass  genommen, Sponsoren und StipendiatenInnen sowie …

[mehr]

Nadine Schwarck und das Deutschland-Stipendium

Nadine Schwarck studiert Archäologie an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel. Foto: Henze

Wandregale und Bücherschränke beherbergen hunderte von Nachschlagewerken und Akten, zig Fundkartons aus Pappe finden ebenfalls noch Platz, und wo der an den Wänden nicht mehr reicht müssen halt Bodenflächen und freie Ecken auf den Schreibtischen herhalten. Nadine Schwarck (23) hält eine jungsteinzeitliche Schultertasse in den Händen, setzt sie vorsichtig immer wieder in einen Karton ab, …

[mehr]

Rendsburg: Praxis ohne Grenzen feiert Jubiläum

Das Praxisteam (von links). Vorne: Marianne Peters, Agnes Retzlaff, Ingrid Schwan, Doris Neumann, Regina Meyn. Hinten: Dr. Werner Kröger, Lutz Backhaus, Brigitte Jürgensen, Dr. Achim Diestelkamp. Foto: Henze

Die Praxis ohne Grenzen (PoG) Rendsburg konnte kürzlich das zweijährige Jubiläum feiern. Neben dem ehrenamtlichen Praxisteam, interessierten Bürgern und Vertretern des Diakonischen Werkes war auch Kreispräsident Lutz Clefsen und – in Vertretung für den Schirmherrn Bürgermeister Pierre Gilgenast – Stadtpräsidentin Karin Wiemer-Hinz anwesend. Ulrich Kaminski, Fachbereichsleiter der Kirchenkreis-Diakonie, bedankte sich herzlich bei dem Team, aber …

[mehr]
Seite 10 von 16« First...89101112...Last »