Stifter Heinz Wüstenberg jetzt auch „Löwe von Schleswig“

Schleswig (sish) – Der Börmer Landtechnikunternehmer und Stifter Heinz Wüstenberg wurde gestern für sein Lebenswerk mit dem Wirtschaftspreis „Löwe von Schleswig“ ausgezeichnet. Mit der Verleihung wurde eine einzigartige unternehmerische Leistung ebenso ausgezeichnet wie sein langjähriges soziales Engagement.

[mehr]

Weiterbildung in Rendsburg: Die Stiftungsgeschäftsführung

Rendsburg (sish) – Die Geschäftsführung einer Stiftung ist mit einem hohen Maß an Verantwortung und einer Vielzahl von Aufgaben verbunden. In einem zunehmend schwierigerem wirtschaftlichen Umfeld wird die Stiftungsgeschäftsführung komplexer und risikobehafteter; zudem werden Stiftungen vielfach mit unrealistischen Erwartungen konfrontiert, zu denen sich die Geschäftsführungen positionieren müssen.

[mehr]

Stiftung fördert mit 21 Millionen Euro

Hamburg (sish) – Die Stiftung Schifffahrtsstandort Deutschland geht 2016 in das vierte Jahr erfolgreicher finanzieller Unterstützung der Berufsausbildung von nautischem und technischem Seepersonal. Neue Anträge auf finanzielle Unterstützung der Berufsausbildung 2016 können ab sofort gestellt werden.

[mehr]

Heinz Wüstenberg: Stiftungspreisträger feierte zehnjähriges Jubiläum in diesem Jahr

Am 5. Juli 2005 gründete der Börmer Landtechnikunternehmer Heinz Wüstenberg die gleichnamige Stiftung. Damit konnte die Heinz Wüstenberg-Stiftung in diesem Jahr ihr zehntes Gründungsjubiläum begehen. Ein besondere Würdigung erfuhr Heinz Wüstenberg bereits vor zwei Jahren, als seine Stiftung aus der Hand von Ministerpräsident Torsten Albig im Rendsburger Landestheater den schleswig-holsteinischen Stifterpreis 2013 entgegen nehmen konnte. …

[mehr]

Internationale Kooperation: Diakonie Stiftung fördert Projekte im Baltikum

Ann-Christin Hasselmann und Pastor Oskars Smolaks. Fotos: Henze

Rendsburg/Riga (whe) – Erst vor kurzem in sein neues Amt berufen besuchte Pastor Oskars Smolaks dieser Tage das Diakonische Werk Schleswig-Holsteins im Rendsburger Martinshaus. Oskar Smolaks ist zustäendig für diakonische Projekte in der evangelisch-lutherischen Kirche Lettlands, von denen einige in internationaler Zusammenarbeit mit der Diakonie Stiftung und der Aktion Mensch in Deutschland gefördert werden. Ansprechpartner …

[mehr]

Kochen mit Hempels: Straßenmagazin und JVA Neumünster veröffentlichen Rezept-Heft

Im Citti-Park-Untergeschoss gibt es bei Sven Kahl jetzt auch das Hempels-Kochheft. Foto: Henze

Kiel (sish) – Im kommenden Jahr wird das Straßenmagazin „Hempels“ 20 Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums hat „Hempels“ ein Kochheft herausgegeben, das ab sofort im Straßenverkauf erhältlich ist. „Wir bieten damit nicht nur den Lesern unseres Straßenmagazins einen Mehrwert, sondern geben unseren rund 220 Straßenverkäufern eine zusätzliche Möglichkeit, ihr Einkommen aufzubessern“, sagt Reinhard Böttner, Geschäftsführer …

[mehr]

Landespastor: Bahnhofsmissionen leisten wichtigen Beitrag für die Begleitung von Flüchtlingen

Unterstützung für die Bahnhofsmission (von links): Landespastor Heiko Naß; Stiftungsvorstand Bernd Hannemann; Gert Rathje, Ltr. Bahnhofsmission und Heinrich Deicke (rechts). Foto: Diako/Keller

Rendsburg (sish) – Landespastor Heiko Naß hat das Engagement der Bahnhofsmissionen in Schleswig-Holstein für die Flüchtlinge gewürdigt. „Die überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiter geben den Menschen, die zu uns kommen, eine erste Orientierung und das Gefühl, hier willkommen zu sein“, sagte Naß bei einem Besuch der Bahnhofsmission in Neumünster. Dort überreichte er einen Scheck der Diakonie Stiftung …

[mehr]

Diakonie Stiftung unterstützt Wohnungslosenhilfe mit 6.000 Euro

Rendsburg (diako) – Die Diakonie Stiftung Schleswig-Holstein unterstützt die Winternotausrüstung der diakonischen Wohnungslosenhilfe im Norden mit 6.000 Euro. Vorstand Bernd Hannemann hat am 9. Dezember in Rendsburg Vertretern von Tagestreffs und Beratungsstellen einen symbolischen Scheck überreicht. Mit dem Geld werden warme Kleidung, Winterschuhe, Schlafsäcke und Isomatten für Bedürftige beschafft. Die Winternotausrüstung ist vor allem für …

[mehr]

Vertrauen gestiftet – Windkraftforschung gefördert

Erfolgreiches Team: Stifter unterstützen die Arbeit des Wind Energy Technology Institute (WETI) an der Fachhochschule Flensburg für weitere fünf Jahre. Foto: FH Flensburg/Gatermann

Flensburg (sish) – Ein Zeichen des Vertrauens: Das Wind Energy Technology Institute (WETI) an der Fachhochschule Flensburg darf sich über weitere fünf Jahre Unterstützung durch zehn Stifterunternehmen freuen. Für die Verstetigung und Weiterentwicklung des anerkannten Instituts stellen die Stifter 100.000 Euro jährlich bis 2022 bereit. Das Wind Energy Technology Institute (WETI) an der Fachhochschule Flensburg …

[mehr]

Auf den Weg gebracht: Nationalparkstiftung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Das schleswig-holsteinische Wattenmeer wird künftig auch durch eine Stiftung betreut. Foto: Henze

Kiel (sish) – Die Landesregierung hat die Errichtung einer Stiftung für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer auf den Weg gebracht. „Die Entscheidung des Kabinetts ist ein erster wichtiger Schritt. Mit der Stiftung sollen zukünftig Initiativen zum Schutz des Wattenmeeres gefördert und die Informations- und Bildungsarbeit über den Nationalpark gestärkt werden“, erklärte Umweltminister Robert Habeck am 18. …

[mehr]